Die erdbeerwoche im Fernsehen

Dass Nachhaltige Frauenhygiene auf dem Weg in den Mainstream ist, zeigt ein aktueller Fernsehbeitrag: Kürzlich war der ORF bei uns zu Gast und hat gemeinsam mit uns Binden – anstelle von BHs – verbrannt. 🙂 Das Ergebnis: Herkömmliche Binden brennen aufgrund der Plastikbestandteile lichterloh. (Liebe Kinder: Bitte nicht daheim nachmachen…)

Zusätzlich hat der ORF die Produkte der erdbeerwoche von unabhängigen Testpersonen testen lassen. Das Ergebnis: Die Menstruationskappe (bzw. Menstruationstasse) ist und bleibt das Ökodeluxe-Produkt der nachhaltigen Frauenhygiene! Aber auch Stoffbinden sind stark im Kommen: Wenn auch der Aspekt des Auswaschens etwas gewöhnungsbedürftig ist, so haben die Testerinnen das Tragegefühl als sehr angenehm beschrieben, da die Binden ausschließlich aus Biobaumwolle bestehen – somit kommt kein Klebstoff und kein Plastik an die empfindliche Haut des Intimbereiches. Auch die Biotampons und -binden von Organyc kommen im Beitrag groß raus.

Was der ORF noch zum Thema Nachhaltige Frauenhygiene herausgefunden hat und was die erdbeerwoche dazu meint, seht Ihr noch für die nächsten 14 Tage im heute konkret-Beitrag:

ORF Beitrag Bio-Hygieneartikel

Wir freuen uns jedenfalls, dass Nachhaltige Frauenhygiene sich immer stärker verbreitet. Bitte helft auch Ihr uns bei unserer Mission und verbreitet diesen Beitrag unter all euren Freundinnen, Bekannten und Verwandten!

Schließlich ist es deine Regel und dein Planet!

Deine erdbeerwoche-Botschafterinnen

Annemarie und Bettina

Advertisements