Kundinnen fragen…

…die erdbeerwoche antwortet!

Immer wieder erreichen uns Fragen unserer Kundinnen zu unseren Produkten, den Biotampons, Menstruationskappen oder aber auch zu unserem Onlineshop und den anfallenden Versandkosten. Die aktuell häufigsten Fragen findest du inkl. unserer Antworten hier in diesem Blogeintrag zusammen gefasst. Viele weitere Fragen und Antworten, insbesondere auch zur Handhabung der Menstruationskappe findest du im großen erdbeerwoche-Ratgeber.

Wir freuen uns über jede Rückmeldung und danken unseren Kundinnen für das offene, ehrliche Feedback! Wenn auch du Fragen an die erdbeerwoche hast, dann schreib uns an info(at)erdbeerwoche.com!

Und vergiss nicht: Es ist deine Regel und dein Planet!

Deine erdbeerwoche-Botschafterinnen

Bettina und Annemarie

 

copyright: Lisa TrauerWo werden die erdbeerwoche-Slips gefertigt?

Hallo,
ich bin sehr zufrieden mit euren Produkten, hab aber wieder mal eine Frage – diesmal zur Unterwäsche in eurem Sortiment. Könnt ihr mir sagen, wo die genäht wird? Fairtrade zertifiziert ja nur Rohstoffe und das Siegel sagt noch nichts darüber aus, unter welchen Umständen dann z.B. aus reiner Baumwolle ein Kleidungsstück wird. Auf eure Antwort wartet gespannt, R.

Die erdbeerwoche antwortet:

Liebe R.! Da hast du natürlich Recht-bei den Slips fallen so einige Produuktionsschritte an und nur die Baumwolle selbst hat die fairtrade-Zertifizierung. Wir arbeiten hier mit dem deutschen Wäsche-Unternehmen Comazo zusammen, die übrigens auch vor kurzem den Fairtrade-Publikumsaward gewonnen haben. Das Nähen passiert in Kroatien,  alle andere Produktionsschritte werden in Deutschland durchgeführt. Unter folgendem Link haben wir auch noch einmal alle Informationen (inkl. Faircode) zusammengefasst: http://www.erdbeerwoche.com/meineprodukte/unterwaesche.html

 

Warum betragen die Versandkosten bei der erdbeerwoche €5,90?

Als kleines Unternehmen sind die Versandkosten ein großes Thema, nicht zuletzt weil große Versandhäuser kostenlosen Versand anbieten. Sehr gerne würden wir unseren Kundinnen dies ebenfalls anbieten, allerdings würden wir dann (wie übrigens einige große Versandhäuser auch!) einen ziemlichen Verlust machen. Unsere Versandkosten belaufen sich im Schnitt exakt auf €5,90 pro Paket, darin enthalten sind der CO2-neutrale Versand der Österreichischen Post inkl. Versicherung, eine Logistik- und Lagerpauschale (auch wir müssen unsere Ware lagern und konfektionieren) und schließlich noch die Kosten für Verpackung sowie Papier und Druck der Rechnung bzw. des Lieferscheins. Somit sind die Versandkosten bei uns ein Durchlaufposten – wir verdienen nichts daran, sondern geben diese einfach 1 zu 1 an unsere Kundinnen weiter. Da wir so niederpreisige Produkte anbieten, ist es für uns nicht möglich, die Versandkosten in den Produktkosten zu „verstecken“ wie dies andere Anbieter tun (Wenn man z.B. Stiefel um €150 kauft, macht es meist keinen Unterschied, ob man 150 oder 155 Euro bezahlt und so haben z.B. Modeversandhäuser die Möglichkeit, Gratisversand anzubieten). Fakt ist: Weder für große noch für kleine Onlineshops ist der Versand gratis, hier steckt jede Menge Handarbeit dahinter, die unserer Meinung nach auch fair entlohnt gehört. Nähere Informationen zu unseren Liefer- und Versandbedingungen findest du hier: http://www.erdbeerwoche-shop.com/info/liefer–und-versandkosten.html.

Antwort der Kundin: Liebe erdbeerwoche, Danke erst einmal für die ausführlichen Antworten. Ich versteh jetzt wie ein Versand von 5,90 Euro zustande kommt. Ich finde es toll, dass es ihr Unternehmen gibt. Machen Sie weiter so! Mit freundlichen Grüßen S.

 

Besteht die Hülle der Biotampons im erdbeerwoche-Shop aus normalem oder aus Biokunststoff?

Diese besteht leider noch aus Kunststoff, da bisher sämtliche Projekte, diese Hülle aus Biokunststoff herzustellen, gescheitert sind. Ein Tampon muss ja steril sein und mehrere Monate bis zu einem Jahr lagerbar sein. Da Biokunststoff ein biologisch abbaubarer Stoff ist, sind diese Eigenschaften hier leider nach aktuellem Stand der Forschung noch nicht gegeben. Auch wir deponieren aber diesen Wunsch laufend bei den Herstellern, die Hülle der Tampons aus nachhaltigen Materialien herzustellen und hoffen hier bald auf eine bessere Lösung. Mehr Infos zu Biotampons findest du hier: http://www.erdbeerwoche-shop.com/Tampons.

 

Vergleich Tampons bio und normalWarum gibt es keine Mini-Tampons im erdbeerwoche-Shop?

Hallo A.! Kennst du schon die Natracare bzw. Organyc-Tampons? Die sind gleich saugstark wie die konventionellen Tampons in normal, aber von der Größe her von vorne herein eher so groß wie die Mini-Tampons. Ich hab dir dazu noch ein Foto angehängt, dann kannst du das genauer sehen. Wir haben aber bereits auch schon Rückmeldungen bekommen, dass Frauen gerne auch die Biotampons noch kleiner hätten – leider gibt es die noch nicht am Markt! Wir nehmen sie aber auf jeden Fall auf, falls sich da was tut.

 

 

Das Entfernen der Menstruationskappe ist mir manchmal unangenehm . warum?

Das Entfernen: Gerade an den letzten Tagen der Regel kann es passieren, dass das Herausnehmen stärker spürbar ist. Ein Tipp ist, die Menstruationskappe nicht gerade sondern ein bisschen schräg herauszuziehen. So empfindet frau das Entfernen angenehmer und es geht auch leichter. Ganz wichtig ist auch immer vor dem Entfernen das Vakuum zu lösen! Nähere Informationen zum richtigen Entfernen deiner Menstruationstasse findest du hier: http://www.erdbeerwoche-shop.com/info/Menstruationskappen–Der-erdbeerwoche-Menstruationskappen-Ratgeber.html#8.

 

Schreib uns auch du deine Frage an info(at)erdbeerwoche.com!

Advertisements