Tools für deine erdbeerwoche

Wie die treuen Anhängerinnen ja bereits wissen, verfolgt die erdbeerwoche das Ziel, einen positiven Zugang zum Thema Menstruation zu vermitteln. Frauen sollen ihre Regel nicht mehr als lästiges Übel betrachten, sondern als wesentlichen Ausdruck ihrer Weiblichkeit.

In diesem Blogeintrag wollen wir euch Tipps geben, wie Ihr eure erdbeerwoche im 21. Jahrhundert so angenehm wie möglich gestalten könnt. In diesem Zusammenhang haben wir uns folgendes gefragt: Was gibt es denn eigentlich für Regel-Tools?

Regel-App

Als ersten Tipp geben wir euch die „Regel-App“ mit. Hier gibt es einige Anbieter, wie z.B. My Days,  bei denen Ihr – à la altbackenen Menstruationskalender – den Beginn, das Ende und Tage, an denen Ihr Sex hattet, direkt in euer Smartphone eingeben könnt. Automatisch errechnet das App dann den Eisprung und den Termin eurer nächsten Regel. Das Positive: Somit habt ihr ständig die Übersicht und könnt planen, wann ihr z.B. neue Tampons kaufen müsst – natürlich am besten Biotampons bei der erdbeerwoche :-).

Die Frauen, die bereits eine Menstruationskappe verwenden sind da übrigens fein raus, da sie immer ein Produkt für ihre Menstruation zuhause haben. Nähere Infos zur Menstruationskappe findest du unter: http://www.erdbeerwoche.com/meineprodukte/menstruationskappen.html.

Hier findet ihr einen Überblick über die Regel-Apps:

Also: Pimp your erdbeerwoche mit den neuesten Tools! Hast du eine Lieblings-Regel-App?

Dann schreibe uns auf info(at)erdbeerwoche.com!

Eure erdbeerwoche-Botschafterinnen

Annemarie und Bettina

Advertisements